05. Aug. 13: Grill und Badespass im August!

Am Samstag, 17. August 2013 treffen wir uns auf der Werdinsel Zürich zum Badeplausch und Grillen und…

Diabetikerinnen- und aussen, Freunde und Babies, Mütter und Hunde sind eingeladen!

Der harte honey-Kern ist sicher mit dabei, aber sehr gerne würden wir auch wieder neue Gesichter sehen – die Erfahrung zeigt: Wer einmal kommt, sieht man eigentlich immer wieder…

Werdinsel Zürich
Seid ihr dabei?

Für alle nicht Zürcher – die Werdinsel liegt hier!

Wir treffen uns ab 16 Uhr mit open end – gerne darf man dazustossen, wann man möchte!

Grillfutter bringt jede/r selbst mit; und über Salate, Brot, Dessert für alle freut man sich.

Für Besteck, einige Getränke, Holzkohle etc. wird gesorgt.

Wir freuen uns!

04. Apr. 13: Fyne Nature Marathon - Mit Sanofi Aventis

Du wolltest schon immer zeigen, dass sich Diabetes und sportlicher Erfolg keinesfalls ausschliessen? Stärke zeigen und an deine ganz persönliche sportliche Grenze gehen? Dann bewirb dich jetzt um einen Startplatz beim Halbmarathon in Yverdon-les-Bains!

Unterstützung kannst du dir dabei von Stark / Sanofi-Aventis holen:

Coaching: Ein persönlicher Trainer bereitet dich auf den Halbmarathon vor.

Teamspirit: Während gemeinsamer Trainings tauschst du Erfahrungen mit anderen STARK Läufern aus.

Motivation: Durchhänger? Dein Coach hilft dir durch jedes Tief.

Startgeld: ist schon für dich entrichtet.

Laufpaket: Ein starker Läufer braucht eine starke Laufausrüstung! Diese stellt dir Sanofi Diabetes zur Verfügung.

 

Sanofi möchte sich auch für dich STARK machen und dich dabei unterstützen, mit der Teilnahme am Yverdon Halbmarathon deine persönlichen sportlichen Grenzen zu überschreiten.

Laufen mit! Einfach einige Angaben zu deiner Person, Namen und Adresse auf der Karte eintragen, die du HIER downloaden kannst und per Post an Sanofi Diabetes zurücksenden. DeineTeilnahmebestätigung und weitere Informationen erhältst du nach deiner erfolgreichen Bewerbung.

honey wünscht viel Erfolg, Spass und Durchhaltevermögen!

18. Nov. 12: Bildergalerie Weltdiabetestag 2012

Bilder zu unseren Aktivitäten vom Weltdiabetestag 2012 findet ihr hier

07. Nov. 12: Wir finden dich süss!

Auch Honey beteiligt sich aktiv am Weltdiabetestag vom 14. November und lanciert die Aktion „Wir finden dich süss – auch mit ein paar Gramm Zucker weniger!“.

Dazu finden an zwei Orten in Zürich Aktionen statt:

::Blutzuckermessaktion an der Universität Zürich::
Wie vergangenes Jahr haben Besucher und StudentInnen der Universität Zürich am 14. November von 10 bis 12 Uhr die Gelegenheit, sich im Lichthof des Hauptgebäudes kostenlos den Blutzucker messen zu lassen. DiabetesberaterInnen und ErnährungsberaterInnen der Zürcher Diabetes-Gesellschaft sowie Mitglieder von honey klären an einem Infostand über Zuckerformen, weltweite Verbreitung von Diabetes und Zuckerkonsum auf. Dies ist eine Zusammenarbeit mit dem Fachverein Medizin Zürich, der Zürcher Diabetes-Gesellschaft und Sanofi Aventis.

::Bist du zu süss? Zuckersäckchen am Bellevue::
Zusätzlich verteilt honey am 14. November zwischen 12 bis 15 Uhr am Zürcher Bellevueplatz Zuckersäckchen an Passanten. Deren Inhalt veranschaulicht den täglichen Zuckerkonsum, den ein Schweizer im Durchschnitt zu sich nimmt: 138 g. Mit dieser Aktion möchte honey die Bevölkerung auf den „versteckten“ Zucker in der Ernährung aufmerksam machen und präventiv auf die Gefahren von übermässigem Zuckerkonsum hinweisen.

Wir hoffen, möglichst viele von euch dort anzutreffen!

25. Sep. 12: Eine ruhige Kugel schieben…

STRIKE!

DiaMon (Institut für Diabetes Baden-Dättwil) lädt alle jungen Typ-1 Diabetiker bis 30 Jahre zu einem vergnüglichen Bowling-Abend im Bowling-Center Baregg in Dättwil ein, um einen ungezwungenen und gemütlichen Abend mit anderen Betroffenen zu verbringen. Auch honeybees – oder solche, die es werden wollen – sind herzlich willkommen!

Wann: Donnerstag 1. November 2012 um 18:30 Uhr

Wo: Bowling-Center Baregg, Dättwil (http://www.bowlingbaregg.ch/site/lageplan.aspx)

Wer: Typ-1 Diabetiker bis 30 Jahre

Kosten: 15.- für die Bahnreservation und ein Willkommensgetränk (für DiaMon Patienten gratis)

Anmeldung (verbindlich): bis 25. Oktober bei Dr. med. Mirjam Faulenbach (per Email: mfaulenbach@hin.ch, Telefonisch: 056 484 70 30 oder per Post: DiaMon Institut, Aerztezentrum Täfernhof, Mellingerstrasse 207, 5405 Dättwil). Das Anmeldeformular kann man hier herunterladen und ausdrucken: Anmeldeformular

Wir freuen uns darauf, möglichst viele von euch dort zu sehen!

15. Jun. 12: Sportseminar für Biker mit Diabetes

Sportbegeistert? Dann könnte dich das interessieren!

Das Bike-Seminar richtet sich an alle Diabetiker/-innen, welche gerne Sport treiben (sowohl Typ 1 als auch Typ 2 mit intensivierter Insulintherapie). Als Richtwert sollten die Teilnehmenden mindestens 3 × wöchentlich Sport betreiben und z. B. über zwei Stunden Bike fahren können.

Das Ziel des Seminars ist in einem Team Gleichgesinnter im schönen Napfgebiet zu biken, den Stoffwechsel zu optimieren (Vortrag und Diskussion in der Gruppe, Analyse der BZ-werte, Anpassung des Verhaltens bei und nach Sport, Hypokontrolle, Erfahrungsaustausch)

Wann? Freitag 27. Juli bis Sonntag 29.Juli 2012

Wo? Landgasthof Menzberg (Bioreservat Entlebuch-Napf LU)

Wie viel? CHF 280.– pro Person (Kurskosten inkl. Übernachtungen und Mahlzeiten)

Auskunft / Anmeldung: mydiabetes©hispeed.ch oder info©diabetes-schweiz.ch


11. Jun. 12: Frauenlauf in Bern: Wir honeybees waren dabei!

«Schritt um Schritt für Diabetes» war das Motto für den 26. Berner Frauenlauf – aber wir honeybees haben unsere Flügel genutzt und sind für unsere Sache nicht nur gerannt, sondern sind regelrecht abgehoben. What a sweet day!

Herzlichen Dank an die 9 Läuferinnen Rebecca, Julia, Eveline, Gaby, Christine, Madlaina, Laura, Claudina und Daniela, die für honey und alle Typ 1-Diabs an den Start gegangen sind.

Und herzlichen Dank auch an all unsere GönnerInnen, die uns honeybees gesponsert und fleissig für unseren Honigtopf gespendet haben.

Mehr Fotos gibts hier!

11. Jan. 12: Event | Happy Birthday

Vortrag Herr Dr. Med. Hannes Kappeler ^
Universitätsspital Zürich, Gloriastrasse 29,  Kurszimmer HOER B10, 19 Uhr

Bereits ein Jahr nachdem Frederick Grant Banting und sein Assistent Charles Best 1921 einen diabeteskranken Hund namens Marjorie mit Insulin behandelten, wurde am 11. Januar 1922 die erste Insulininjektion bei einem Menschen durchgeführt. Der junge Leonard Thompson wurde erfolgreich mit dem neu gewonnen Pankreasextrakt behandelt – nach der zweiten Injektion vom 23. Januar konnte sein Blutzucker bereits von 29 auf 7 mmol/l gesenkt werden! Zum 90-jährigen Jubiläum dieses Durchbruchs in der Diabetesforschung und –behandlung organisiert die Zürcher Diabetes-Gesellschaft einen Vortrag von Dr. Med. Hannes Kappeler. Im Anschluss gibt es ein kurzes Gespräch zwischen honey-bee und diabetes-rookie Laura Walde und der Insulin-Virtuosin Margrit Ferrari, die seit über 60 Jahren mit Diabetes lebt.

Laura Walde, Margrit Ferrari, Dr. Daniel Zimmermann

14. Nov. 11: Bildergalerie Weltdiabetestag

14. Nov. 11: Event | BLUE MONUMENT CHALLENGE

honey rückt Diabetes ins richtige Licht:  Am Abend des 14. November wird im Rahmen der BLUE MONUMENT CHALLENGE die Klinik für Endokrinologie und Diabetologie der Uniklinik Zürich blau beleuchtet als Zeichen der Solidarität mit allen Diabetesbetroffenen weltweit. Der Lichtkünstler Gerry Hofstetter wird uns dabei sein Know-How und seine Kreativität zur Verfügung stellen und die Uniklinik am 14. November ab 18 Uhr hell erleuchten.

Damit stellen wir nicht nur unsere Solidarität mit Betroffenen weltweit ins Rampenlicht, sondern feiern gleichzeitig den Startschuss für unsere Initiative.

Unterstützen Sie uns, indem sie die Lichtinstallation live vor Ort bestaunen und nutzen Sie den Anlass, sich mit anderen DiabetikerInnen auszutauschen, dem honey-Projektteam ihre Ideen zu präsentieren, oder einfach nur ihren Support für die Diabetes-Community in der Schweiz und global auszudrücken.