Diabetes ist nicht nur ein Einzelsport. Zwar liegt die Hauptverantwortung für einen gut eingestellten Blutzucker sicher beim Betroffenen selbst, doch gibt es viele Faktoren zu überwachen, für die regelmässige ärztliche Kontrollen notwendig sind.

  • Der Blutzuckerlangzeitwert HbA1c sollte regelmässig alle paar Monate gemessen werden
  • Gewicht- und Blutdruckkontrolle gehören ebenso dazu
  • Diese Werte und die Aufzeichnungen der Blutzuckerwerte (altmodisch im Tagebuch oder elektronisch per Handyupload) sollten gemeinsam mit dem Arzt besprochen werden
  • Um Folgeerkrankungen frühzeitig zu erkennen und vorzubeugen sollten ausserdem immer einmal wieder die Nierenfunktion überprüft und die Blutfette bestimmt werden. Auch ein Besuch beim Augenarzt sollte einmal jährlich auf der „To Do“-Liste stehen