Für alle Typ 1-DiabetikerInnen gehört es zum Alltag: Insulin spritzen, Blutzucker messen, HBA1C kontrollieren. Diabetes geht wortwörtlich unter die Haut.

Doch was geht ganz genau ab „unter der Haut“? Insulin, Hypos und Blutzuckerentgleisungen – obwohl unsichtbar unter der Hautoberfläche sind das Themen, mit dem sich jeder Betroffene und ihre friends und family intensiv auseinandersetzen müssen.